agrarwirtschaft-, bio- und umwelttechnologie (ABU)

In der Ausbildungsrichtung Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie  geht es um Naturwissenschaften, aber nicht nur um Theorie, sondern verstärkt um praktisches Arbeiten wie Experimentieren, Mikroskopieren und Untersuchen
Biologie, Chemie, Physik und Technologie sind Profilfächer.  Im Vergleich zum Technik-Zweig liegt der Schwerpunkt auf Biologie und Chemie.

Einzigartig in der Oberpfalz

Die FOS Schwandorf ist die einzige Fachoberschule in der Oberpfalz, an der die Ausbildungsrichtung „Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie“ angeboten wird.
Im nebenstehenden Video stellt sich die Ausbildungsrichtung ABU an unserer Schule vor.

Fachpraktische Ausbildung:

Die fachpraktische Ausbildung in „ABU“ bietet Vielfalt pur!

Dich interessieren:

  • chemische, medizinische oder mikrobiologische Analysen
  • Gensynthese, z. B. Herstellung von Impfstoffen
  • Aufgaben in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau
  • Gesundheit von Menschen und Tieren
  • Produktion und Qualitätsicherung von Lebensmittel z. B. in Brauereien und Molkereien
  • Natur und Umwelt

Dann bist du bei uns sehr gut aufgehoben.

Die FOS Schwandorf arbeitet eng mit vielen Betrieben aus der ganzen Oberpfalz zusammen.
Bei einem Praktikum bei diesen Betrieben kannst du wertvolle berufliche Erfahrungen sammeln.

Außerdem ist es möglich, bereits „Hochschulluft“ zu schnuppern. Die Labore an den Hochschulen in Amberg, Regensburg und Weiden bieten den Schülern des ABU-Zweigs Praktikumsplätze an.

Bei der Auswahl des Praktikumsplatzes berücksichtigen wir selbstverständlich deine Interessen und die Nähe deines Wohnorts.

Neben der Tätigkeit im Betrieb setzt du dich in der Fachpraktischen Vertiefung an der Schule mit den Grundlagen zu den Bereichen „Ernährung“ und „Boden“ auseinander.

Ansprechpartner: Viola Freundl (OStRin) viola.freundl@fos-bos-schwandorf.de, Christian Eiblmeier (StD) christian.eiblmeier@fos-bos-schwandorf.de

Hier der Blockplan

OTV-Berichte über ABU:

Partnerschaft trotz Corona – das funktioniert an der OTH Amberg-Weiden mit der FOS/BOS Schwandorf.

Auch während der Corona-Pandemie können die Schüler der Zweigrichtung „Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie“ kurz ABU an der Hochschule ihr Praktikum absolvieren. Vor sieben Jahren ermöglichte die Hochschule mitunter die Einführung der Ausbildungsrichtung ABU. Wie das Praktikum abläuft, und ob es den Schülern wirklich etwas für die Zukunft bringt – wir haben es heute herausgefunden. (sh)

Erfolgreicher Schulzweig an der FOSBOS Schwandorf

Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie

ABU ist ein Erfolgsmodell

Tierisches: Kaninchen suchen ein neues Zuhause

 

Kontakt

Anfahrt

Datenschutz

Impressum

© Berufliches Schulzentrum II, Glätzlstr. 29, 92421 Schwandorf

Termine

Anmeldung

Aktuelles