Am 10.11.2022 fuhren die F11W Klassen zum Bundesfinanzhof und in das Deutsche Museum nach München.

Vor den Bundesfinanzhof wurden die Schüler*innen von den wissenschaftlichen Mitarbeiter Dr. Klaus Liebl, der ein ehemaliger BOS-Schüler der FOSBOS Schwandorf ist, begrüßt und in einen Gerichtssaal des Bundesfinanzhofs geführt. Im Saal referierte Herr Dr. Liebl über die Gerichtsbarkeiten, die Zuständigkeiten des Bundesfinanzhofs und die Geschichte des Hauses. Anschließend besichtigten wir noch das historische Gebäude.

Als nächstes fuhren wir mit dem Bus zum Deutschen Museum. Dort erhielten wir eine Übersichtführung durch verschiedene Abteilung des naturwissenschaftlichen Museums. Zum Beispiel konnten wir den ersten Dieselmotor bewundern.

Nach der Führung erkundeten die Schüler*innen selbständig das Museum und entdeckten viele technische Wunderwerke.

Matthias Beierl

Termine

Anmeldug online JETZT

Kontakt